| Deutsch |

Shopping Cart
                 
 
 
   
 


New in Stock
   Jazz/Blues
   Classic/Opera
   Cabaret/Humour
   Pop/World
   Vinyl
   Theatre/Josefstadt
   Sports/Wrestling
   DVD/Video
   Christmas (CDs)
   New Year Concerts (CDs & DVDs)
   Books
Second Hand
   Records
   Books


Aktueller Event
100 Jahre Republik Österreich:
Anna-Maria Birnbauer, Huw Rhys James, Dieter Bock
Soirée in Hietzing
15. November 2018 im Großen Festsaal im Amtshaus Hietzing
 

Künstlerporträt Vienna City Ramblers


Vienna City Ramblers (Foto: D. Bock)

Die Vienna City Ramblers wurden 1960 in Wien unter der Leitung von Robert ”Jerry” Grimmlinger gegründet. Weiters daran beteiligt waren Karl ”Charlie” Klaar (Schlagzeug), Alfred Lehar (Klarinette), Ernst Schuller (Gesang, Trompete), Paul Skrepek (Posaune) und Wolfgang Tanner (Kontrabass).
Kurz darauf gründeten die Musiker in Baden den Jazzclub ”Dixieland”, dem aber leider nur eine dreijährige Tätigkeit beschieden war.
Einer der frühen Höhepunkte im Leben der neugegründeten Formation war 1961 die Nominierung als Empfangsband von Lionel Hampton am Wiener Westbahnhof.
Die Vienna City Ramblers (VCR) absolvierten zahlreiche Auftritte bei Jazzfestivals im In- und Ausland (z. B. Vertreter Österreichs beim Int. Jazzfestival Zürich, 1. Amateurjazzfestival Wien) sowie Rundfunk- und TV-Mitschnitte.

Vom reinen Dixieland-Ensemble hat sich die 6 Mann-Combo 1977 durch Hinzunahme von Tenorsaxophon und Vibraphon zu einer der bekanntesten Swing- und Mainstreambands Österreichs entwickelt. 1980 erfolgte die Mitgliedschaft beim Wirklichen Jassclub Wien. Im Jahr darauf fuhren die Vienna City Ramblers als Vertreter Österreichs zum DDR-Dixielandfestival nach Dresden.
Erst 1982 erfolgte die Produktion der ersten LP ”Happy Jazz”. Die damalige Besetzung bestand aus Vladimir Nikolaev (tp), Paul Skrepek (tb), Dr. Gert Riesenfelder (cl, ss), Roman Polt (voc), ”Jerry” Grimmlinger (p, leader), Wolfgang Tanner (b) und Charlie Klaar (dm). Ebenso steuerten die Vienna City Ramblers bei dem 1983 vom Wirklichen Jassclub Wien produzierten Doppelalbum ”Hot Jazz Played In Vienna, Vol. 2/3” mit den Songs ”When You’re Smiling” und ”On The Sunny Side Of The Street” 2 typische Titel aus dem Chicagostil (auch Chicago Jazz) bei. Der Trompeter Eddie Salmen und der Klarinettist Emmerich Kutrovatz waren damals Mitglieder der Band.

In den nachfolgenden Jahren kam es zu unzähligen Gastspielreisen durch Europa, darunter auch eine Clubtournee durch Holland mit Auftritten im legendären ”Haagse Jazz Club” in Den Haag im Jahr 1985. Von der großen Beliebtheit der Band zeugen unter anderem auch TV-Auftritte im ZDF, bei Firmenpräsentationen und Messeveranstaltungen.

Rechtzeitig zum 30-jährigen Jubiläum erschien im Frühjahr 1990 die LP ”Boogie, Swing & Dixieland”, die damals auch als CD aufgelegt wurde. Der aus Deutschland stammende Klarinettist und Tenorist Reinhold Westphal, der auch Arrangements für die Band schreibt, sowie der Schlagzeuger Helmut Schneeweiss kamen als neue Mitglieder dazu. Es folgten ein Galakonzert in Baden bei Wien und eine dreiwöchige Gastspielreise in die BRD.

Beim Plattenlabel Koch International entstand 1992 die CD ”On A Saturday Night” im Mainstream-Stil. Der ”Sir” der Wiener Jazzszene Humbert Augustynowicz war damals der Pianist der VCR, der nicht zuletzt mit seinen Kompositionen und Arrangements wesentlich zum Gelingen dieses Albums beitrug.
Viele Auftritte bei den bereits sehr populären Riverboat-Shuffles und in Heurigenlokalen, die nun endlich auch den Jazz für sich entdeckten waren die Folge. Anlässlich des 10 Todestages von Fatty George im Jahr 1992 gab die VCR zwei äußerst erfolgreiche Galakonzerte im legendären Star Club Wien.
Ebenso waren die Musiker zu Gast in der mittlerweile legendären Radiosendung „Autofahrer unterwegs“.

1995 erfolgte, ebenfalls bei Koch International, die CD-Produktion „Swingin’ Again“ für deren Arrangements der bekannte Wiener Jazzpianist Michael Starch verantwortlich zeichnet. Seit damals prägt der Lead-Trompeter Frank Sager mit seinem unverkennbarem Stil das Klangbild der Vienna City Ramblers.
In der Arena Nova in Wiener Neustadt (NÖ) fand am 19. April 1997 ein mittlerweile legendäres Swingkonzert mit der Teddy Ehrenreich Big Band, der bekannten Jazzsängerin Ines Reiger und den Vienna City Ramblers statt. Den Abschluß dieses Konzertes bildete eine Jamsession der VCR mit Musikern aus der Teddy Ehrenreich Big Band mit Gershwin’s ”Oh, Lady Be Good”.
Nachdem der Schlagzeuger Helmut Schneeweiss seine zweite „Karriere“ als Musikkabarettist antrat wurde Fritz Ozmec sein Nachfolger bei der VCR. Auch der langjährige Bandleader „Jerry“ Grimmlinger und der Pianist Humbert Augustynowicz schieden inzwischen aus der Band aus.

Bisherige Karrierehöhepunkte waren die Verleihung des Kulturanerkennungspreises der Kurstadt Baden 2000 und des Silbernen Verdienstzeichens für das Land Wien im Jänner 2001.
Einen weiteren Meilenstein in der Entwicklungsgeschichte der Vienna City Ramblers bildet das 2005 erschienene Album ”Summernight”.
Das umfangreiche, vielseitige Repertoire der Gruppe enthält Kompositionen aus dem traditionellen Jazzbereich bis hin zum Swing und Mainstream sowie bekannte Vokaltitel der 1950er Jahre.


Tonträger


Die nachfolgenden lieferbaren Tonträger (3 CDs und 1 Vinyl-LP) enthalten Aufnahmen aus dem Zeitraum von 1990 bis 2005, der wohl produktivsten Zeit der Vienna City Ramblers.

 

VCR BSIN01691916

Vienna City Ramblers - Summernight

Auch im fünften Jahrzehnt ihres Bestehens bleiben die Vienna City Ramblers nicht einfach beim Bewährten stehen, sondern entwickeln kontinuierlich ihre musikalischen und stilistischen Möglichkeiten. Bekanntes und Unbekanntes aus dem Repertoire des Jazz und der internationalen Unterhaltungsmusik erhalten in den originellen Arrangements von Michael Starch ihren ganz eigenen spritzigen Klang.
Dieses Album dokumentiert die intensive Arbeit und die überraschende Entwicklung, welche die Band damit... more
Price: 16,90 EUR    
 

Hörbeispiele - Summernight

01 - Summernight 08 - Let's Call The Whole Thing Off
02 - No Strings 09 - These Foolish Things
03 - Puttin' On The Ritz 10 - Satin Doll
04 - I Can't Get Started 11 - I Let A Song...
05 - Give Me The Simple Life 12 - The Way You Look Tonight
06 - Blue Heaven 13 - What A Wonderful World
07 - Manhattan


 

Koch International BSIN01024346

Vienna City Ramblers - Swingin' Again

Sie gehen ihren eigenen Weg zu einem individuellen und unverwechselbaren musikalischen Profil und zeigen damit, wie lebendig und entwicklungsfähig die Sprache von Jazz und Swing auch heute ist.
Mit dieser Produktion präsentieren die VIENNA CITY RAMBLERS die Ergebnisse ihrer kontinuierlichen und intensiven Arbeit. In charakteristischen Arrangements erscheinen scheinbar altbekannte Titel frisch in neuem Gewand und finden ebenso wie aktuelle Eigenkompositionen ihren Platz im Repertoire der Ban... more
Price: 15,90 EUR    
 

Hörbeispiele - Swinging Again

01 - Mike's Blues 08 - Black Charles
02 - Nevertheless 09 - I Got Rhythm
03 - A Funny Thing 10 - St Louis Blues
04 - Route 66 11 - I'm A Beautiful Guy
05 - The Touch Of Your Lips 12 - Another Story
06 - You Will Be Happy As Can Be 13 - The Atchinson, Topeka And The Santa Fe
07 - Pick Yourself Up 14 - Frühjahrsparade


 

City Park BSIN01024069

Vienna City Ramblers, Teddy Ehrenreich, Ines Reiger - Swingtime Live

Ein wunderschöner Konzertmitschnitt aus der Arena Nova in Wiener Neustadt aus dem Jahre 1997 mit den Vienna City Ramblers, der Teddy Ehrenreich Big Band und der Sängerin Ines Reiger.
Sie hören hervorragende Arrangements unter anderem von Bill Holman, Jimmy Giuffre und Neal Hefti. Außerdem beinhaltet diese CD-Produktion die einzigen Tonaufnahmen der Big Band von Teddy Ehrenreich.
12 Tracks. Recorded Live, April 19, 1997.
Price: 17,90 EUR    
 

Hörbeispiele - Swingtime Live

01 - Told You So 07 - Route 66
02 - Four Brothers 08 - Lester Leaps In
03 - Splanky 09 - Is You Is Or Is You Aint't My Baby
04 - Please Don't Talk about Me When I'm Gone 10 - You're Driving Me Crazy, Moten Swing
05 - Tenderly 11 - 'S Wonderful
06 - The Lady is a Tramp 12 - Oh, Lady Be Good



 

Groove Records BSIN01731527 (Vinyl-LP)

Vienna City Ramblers - Boogie, Swing & Dixieland

Drei Stilrichtungen des Jazz – von einer Band dargeboten.
Die VIENNA CITY RAMBLERS, eine der profiliertesten Jazzbands Österreichs, haben anläßlich ihres 30 jährigen Gründungsjubiläums diese Aufnahmen im Wiener Soundborn Studio eingespielt und wollen damit ihre musikalische Bandbreite dokumentieren.
Die ersten Jahre der VIENNA CITY RAMBLERS waren dem traditionellen Stil gewidmet. Anfang der achtziger Jahre entwickelte sich die Band musikalisch in Richtung Swing, Tenorsax und Vibraphon ... more
Price: 15,90 EUR    
 

Please call us for further informations and bookings.

Dieter Bock

BOCK'S MUSIC SHOP

 

Unsere Newsletter


subscribe newsletter
Click here for subscription