Deutsch

Sandra Bern



Links

Ateliertheater

Das Ateliertheater wurde 1932 am Naschmarkt gegründet. Es hieß "Literatur am Naschmarkt". Später wurde es von Hellmuth Matiasek als "Kaleidoskop" geführt. 1960 wählt Veit Relin den Namen "Ateliertheater". Seit 1967 stand das Theater unter der Direktion von Dr. Peter Janisch., seit 2005 hat Herr Manfred H.Tscherne die Leitung des Theaters. Neben zahlreichen Uraufführungen werden auch die Klassiker gepflegt, wobei hier die Originalversionen gespielt werden, die sonst fast nirgends mehr zu sehen sind. 1997 musste das Theater am Naschmarkt einer Tiefgarage weichen, fand für 2 Jahre in der Lerchenfelderstrasse einen Übergangsraum, um endlich im Herbst 1999 den jetzigen Standort beziehen zu können: Wien 7, Burggasse 71 im ehemaligen Starkino, in der Nähe der Neubaugasse. An dieser Stelle ein Dank an Direktor Manfred Tscherne für die Fotos von "Clavigo" und "Don Carlos".

Glasscherben-Quartett

Das im Jahr 2007 gegründete Glasscherben-Quartett pflegt die konzertante Wiener Volksmusik in spezieller Spielweise

Bock's Music Shop

Schallplatten- und CD-Raritäten, Musikliteratur, Bücher, kostenloser Sammlersuchdienst, weltweiter Versand und Ankauf

Kinderoper Papageno

Singspiele für Kinder an Schulen. Klassische Musik wird in dieser Altersgruppe viel zu selten gehört. Grund genug, diese Kunstform wirklich kindgerecht aufzubereiten. Die Arien, die zu den bekanntesten der Opernliteratur zählen, wurden so arrangiert, dass sie durch Struktur und Aufbau selbst für die Jüngsten leicht verständlich sind. So wird der Einstieg in die Welt der Oper zum Kinderspiel und zur sinnvollen Ergänzung des Unterrichts

Wiener Operettensommer

Scheibmaier Promotions

Volksoper Wien

VocalART Studio Petra Chiba

Institut für Stimm- und Persönlichkeitsentwicklung, Ganzheitliche Gesangs- und Sprechschule


Home | News | Vita | Ich kann ... | Fotos | Demos | Links